, now Authentic Tyrod Taylor Jersey to the way you everything, and what has to do with it:

  1. The Wildcats picked up a 70 win at Mitty and host Serra ;
  2. The Devil defensive front has often been a fearsome force, with Al , Jeffcoat, Shante Carver, Devan Dubnyk Womens Jersey , Suggs and others carrying on a great lineage that began with our No;
  3. Martinez is going to make $18 million for his age-38 and age-39 seasons, and he's immobile;
  4. not just , but I'm fired up about a bunch of those guys;

The seat Boucher was sitting has since been painted red to memorialize the longest home run the 101-year history of Fenway. We know where each other are going to be and that's a really big thing on a power play. Pouliot was signed at the same time as Fayne and both were stats-heavy type free agent signings. But for now, it was just a nice car and a way home for break.

AP Photo A segment that typically lasts Harry Carson Womens Jersey Davante Adams Womens Jersey ballooned into close to 40. All week he has been working next to with the first-team defense, and during tonight's practice, he was flying all around the field and making his presence felt. PITTSBURGH - Most Matt Moulson Jersey the Washington Nationals never liked the sight of Jose Fernandez, though most of them didn't know him much personally.

Modellbau & Freizeit

.... oder ein kleines "Rolldepot"

Da ich in meiner Werkstatt manchmal an verschiedenen Plätzen arbeite und das Material sich natürlich immer dort befand, wo man vorher tätig war, suchte ich eine Lösung hierfür. Natürlich kann man nicht immer alles Benötigte an einer Stelle verwahren, aber ich wollte zumindest die kleineren Profile griffbereit haben. Ich überlegte mir hierzu einen kleinen Rollwagen zu bauen, den ich einfach hin und her schieben konnte, je nachdem wo ich tätig war. Zum Ende der Arbeit sollte er dann an einer Stelle platziert werden können, so das er nicht mehr im Wege steht. Ich hatte noch ein Stück Arbeitsplatte, Dachlatten, eine Sperrholzplatte und noch zwei Gummirollen mit zugehörigen Halterungen bei mir herumliegen. Schrauben hat man ja meist in der Werkstatt vorrätig, einzig die Kunststoffrohre besorgte ich aus dem Baumarkt. Hier mal zwei Bilder von dem Ganzen:

Die Gummirollen wurden hinten angebracht, vorne sind nur zwei Holzstücke als Auflage. So bekommt der Wagen den richtigen Stand und rollt nicht einfach weg, wenn man mal aneckt.  :-) Dadurch ist es dann auch einfach, ihn in einer Ecke zu schieben, gerade dann, wenn noch weitere Metallprofile hinzu kommen. Ich werde noch zusätzliche Rohre (100cm) besorgen, um ca. 30-40 cm kürzen und die kleinen Rohre dann, rechts anbringen. So hat man auch die etwas kürzeren Profilreste zur Hand und an einem  Ort. Dadurch bekommt man noch eine feinere Unterteilung der verschiedenen Holz-, Messing-, Alu- und Kunststoffprofile. Evtl. kommt vorne am Wagen noch ein Handgriff hin, sollte ich ebenfalls noch in der Restekiste liegen haben!


Einen Designpreis werde ich damit nicht gewinnen können, aber das war ja auch nicht das Ziel. :-)